Werbung

AS Rom: Königstransfer in Arbeit

AS Rom: Königstransfer in Arbeit
Foto: Wikimedia Commons

Der AS Roma gelingt es seit mittlerweile gut zwei Jahren, Juventus in der Serie A Paroli zu bieten. Die Hauptstädter zogen unter Trainer Rudi Garcia zum zweiten Mal in Folge direkt in die Champions League ein und planen für die kommende Saison weiterhin einen Königstransfer.

Das bestätigte Sportdirektor Walter Sabatini am Sonntag. „Dzeko ist ein großartiger Spieler. Ich hoffe aber, dass unser wichtigster Transfer noch aussteht“, erklärte Sabatini auf einer Pressekonferenz. „Wir geben uns größte Mühe und arbeiten weiter daran, die Mannschaft konkurrenzfähig zu machen.“

Auf welcher Position der Königstransfer der Giallorossi geplant ist, verriet Sabatini nicht. Vorstellbar ist allerdings, dass ein weiterer Innenverteidiger kommt, nachdem Alessio Romagnoli den Klub in Richtung AC Milan verlassen wird. Medienberichten zufolge arbeiten die Hauptstädter allerdings an einer Verpflichtung des PSG-Linksverteidigers Lucas Digne.

Ob Mapou Yanga-Mbiwa dann auch weiterhin als Stammverteidiger geplant ist, obwohl er zuletzt mit Olympique Lyon in Verbindung gebracht wird, ist unklar.

Bis 31. August kann sich bei der Roma in jedem Fall noch viel tun. Man darf gespannt sein! Für Spekulationen und Transferwünsche ist in den Kommentaren Platz.

Tolle Tore von Gervinho, Mohamed Salah und Maestro Totti.

Posted by Calcio Total on Sonntag, 9. August 2015

Werbung