Werbung

Florenz: Pause für Mario Gomez?

Florenz: Pause für Mario Gomez?
Foto: imago Sportfotodienst

Nach zuletzt starken Leistungen könnte Mario Gomez in der Serie A gegen Sassuolo eine Pause bekommen. Der Legionär ist laut der Gazzetta dello Sport für die Europa-League-Partie gegen Tottenham Hotspur fest eingeplant.

Am Donnerstag ist die Fiorentina in London gefordert und kämpft um den Einzug in das Achtelfinale. Diverse Akteure könnten mit Blick auf die internationale Herausforderung geschont werden. Demnach würde Trainer Vincenzo Montella auch auf Mario Gomez verzichten: Für den 29-Jährigen stehen dann Alberto Gilardino und Khouma Babacar als Alternativen zur Verfügung.

Von der Bank gegen starkes Sassuolo?

Mit Alessandro Diamanti hat die Fiorentina außerdem einen Neuzugang, der nicht in den UEFA-Kader berufen wurde. Der Einsatz des Italieners ist garantiert, auch nach einem hervorragenden Startelfdebüt gegen Atalanta Bergamo – von WhoScored wurde der 31-Jährige beim 3:2-Sieg zum Mann des Spiels gekürt.

Mario Gomez könnte hingegen durchaus von der Bank kommen, wenn es in der Provinz Modena eng wird. Sassuolo überzeugte zuletzt bei einem 3:1-Sieg gegen Inter Mailand und holte bei Sampdoria Genua ein 1:1.

Mehr:
Diamanti: „Ich bin in China stärker geworden“
Daniele Verde: Roma entdeckt das nächste Juwel
Die besten Udinese-Deals der letzten 20 Jahre

Werbung