Werbung

Salah: „Serie A noch immer auf hohem Niveau“

Salah: „Serie A noch immer auf hohem Niveau“
Foto: imago Sportfotodienst

Mohamed Salah kam auf Leihbasis von Chelsea zum AC Florenz. Nun will der Ägypter weiter überzeugen und Titel holen. Auf die Liga hält der Neuzugang ein großes Stück.

„Die Serie A ist noch immer auf hohem Niveau“, erklärte Salah auf der Pressekonferenz zu seiner Präsentation. „Ich bin froh, dass ich diese Erfahrung machen darf.“

„Denke nicht mehr an Chelsea“

Es solle beileibe kein Kurzauftritt werden: „Ich denke nicht mehr an Chelsea – ich hoffe, dass ich hier lange bleibe und Titel hole“, machte der Angreifer deutlich, der sich „als Flügelspieler oder hängende Spitze“ sieht und in die Fußstapfen von Juan Cuadrado treten will: „Er ist ein großartiger Spieler. Ich hoffe, dass ich die Fans genau so begeistern kann wie er es getan hat.“

Mit seiner Rückennummer gedenkt Salah indes den Opfern von Port Said. Bei Stadionausschreitungen waren 74 Menschen umgekommen. „Es schien mir richtig und wichtig, dieses Zeichen zu setzen“, so Salah abschließend.

Mehr:
Montella: „Mario Gomez ein großartiger Stürmer“
Juventus: Die stärkste Defensive Europas?
Fieber stoppt Carlos Tevez vor Milan-Kracher

Werbung