Werbung

Eto’o kommt – Mihajlovic: Dritter dank der Mannschaft

Eto’o kommt – Mihajlovic: Dritter dank der Mannschaft
Foto: imago Sportfotodienst


Samuel Eto’o hat den Medizincheck bei Sampdoria Genua absolviert und steht vor einer Rückkehr in die Serie A. Trainer Sinisa Mihajlovic machte nun aber deutlich, dass der Kameruner keine Ablenkung darstellen soll.

„Wir feiern die Verpflichtung nicht. Eto’o wird sich einfügen. Wir sind dank unserer Jungs Dritter, dank ihrer harten Arbeit“, so der 45-jährige Serbe auf der Pressekonferenz der Blucerchiati.

Mit 33 Zählern und einer Tordifferenz von +8 liegt die Samp derzeit  auf Platz vier, punktgleich mit Neapel (+10).

„Müssen Palermo besiegen“

Am 20. Ligaspieltag empfängt Sampdoria starke Sizilianer aus Palermo, die zuletzt gegen den AS Rom ein 1:1 geholt haben.

Mihajlovic weiß um die Stärke der Gäste, fordert aber einen Sieg: „Wir spielen Zuhause, also müssen wir gewinnen. In der Rückrunde müssen wir uns doppelt reinhängen.“

Mehr:
De Rossi: „Garcia wird uns zum Titel führen“
Alessio Romagnoli: Einer für die Azzurri
Mit Messi, ohne Ronaldo: Pirlos Traumelf

Werbung