Werbung

AS Rom verkauft Tin Jedjav nach Leverkusen

AS Rom verkauft Tin Jedjav nach Leverkusen
Foto: imago Sportfotodienst

Der AS Rom hat Jedvaj vollständig an Bayer Leverkusen abgegeben. Medienberichten zufolge erhalten die Italiener sieben Millionen Euro.

Der Verteidiger, dessen Vertrag in Rom bis 2016 datiert war, setzte sich bei Bayer sowohl in der Bundesliga als auch in der Champions League in Szene und überzeugte als Außenverteidiger und als Innenverteidiger.

Jedvaj: Torschütze und Vorbereiter

Der 19-Jährige, der bei Leverkusen bis 2020 unterschrieben hat, trat zudem als Torschütze und Vorbereiter auf – gegen Hertha Berlin und Werder Bremen sammelte er insgesamt drei Scorerpunkte.


Tin Jedvaj war im Juli 2013 für fünf Millionen Euro von Dinamo Zagreb zur Roma gewechselt. Mit dem Verkauf nach Leverkusen machen die Hauptstädter also rund zwei Millionen Euro Gewinn.

Werbung