Werbung

Rudi Garcia: „Will das neue Stadion einweihen“

Rudi Garcia: „Will das neue Stadion einweihen“
Foto: imago Sportfotodienst

Trainer Rudi Garcia wird dem AS Rom wohl noch erhalten bleiben. Der Franzose verkündete nun, er wolle auch in Rom das neue Stadion einweihen.

„Ich werde nicht so schnell nach Frankreich zurückkehren“, erklärte der Roma-Coach im Interview mit Telefoot. „Ich will in Rom das neue Stadion einweihen, so wie ich es schon in Lille gemacht habe.“

„Drei Meisterschaften sind zu wenig“

Die neue Arena soll zur Saison 2016/2017 eröffnet werden. Für Rudi Garcia ein Vorteil: „So habe ich noch Zeit für meine Arbeit hier. Ich will dem Klub Titel bescheren. Drei Meisterschaften sind zu wenig für einen Verein dieser Größenordnung.“

In Palermo gelang der Roma am Samstagabend nur ein 1:1-Remis. Juventus kann den Vorsprung am Sonntag somit auf fünf Punkte ausbauen.

Werbung