Werbung

Roma-Kapitän Totti: „Ich bereue nichts“

Roma-Kapitän Totti: „Ich bereue nichts“
Foto: imago Sportfotodienst

38 Jahre alt und noch immer beflügelt Francesco Totti den AS Rom in der Serie A und international zu Höchstleistung – und vice versa. Nun folgte die nächste Liebeserklärung des Superstars.

Denn die Roma ist auch das Elixir, das Totti antreibt. „Ich bereue nichts“, erklärte der Italiener im Gespräch mit Bleacher Report UK.

Ballon d’Or: Italien chancenlos

Mit einem anderen Klub hätte er möglicherweise mehr Titel holen können, doch das interessiere ihn mittlerweile wenig: „Ich bin stolz auf das, was ich in diesem Trikot erreicht habe. Kein Sieg mit einem anderen Klub hätte mich jemals so erfüllen können wie meine Erfolge als Kapitän der Roma.“

„Garcia ein hervorragender Trainer“

Der Erfolg der Roma beruht auch auf den Leistungen von Trainer Rudi Garcia, der den Hauptstadtklub innerhalb kürzester Zeit wieder nach oben geführt hat. „Er ist ein hervorragender Trainer“, so Totti weiter. „Ich respektiere ihn sehr, wir haben eine tolle Beziehung zueinander.“

Mit der Roma will Totti weiter auf Titeljagd gehen: „Ich bin überzeugt davon, dass wir noch Trophäen nach Rom holen.“ Am kommenden Spieltag gastiert die Roma in Palermo – gegen die Sizilianer hatte bereits der AC Florenz beim 4:3-Sieg am 18. Spieltag leichte Probleme.

Werbung