Werbung

Juventus-Albtraum Mauro Icardi im Video-Porträt

Juventus-Albtraum Mauro Icardi im Video-Porträt
Foto: imago Sportfotodienst

Mit Juventus hat Mauro Icardi seinen Lieblingsgegner bereits gefunden. Der 21-Jährige hat in der Serie A gegen die Bianconeri fünf Treffer in vier Aufeinandertreffen erzielt. Besonders gerne trifft er dabei auswärts im Juventus Stadium – wie am Dienstag beim 1:1.

Ein Makel blieb beim Remis, das durchaus als gerecht gewertet werden durfte: Nach einer hervorragenden Podolski-Vorlage vergab der Argentinier das 2:1, das den Abend für die Nerazzurri und insbesondere die mitgereisten Fans perfekt gemacht hätte.

ScoutNationHD hat Icardi bereits vor einigen Monaten genauer unter die Lupe genommen. Als Stärken haben sie seinen Abschluss, seine Physis und sein Durchsetzungsvermögen ausgemacht. Zu seinen Schwächen sollen das Passspiel und die Defensivarbeit gehören – tatsächlich sieht man im Video von ScoutNation nur vereinzelt Balleroberungen.

Im Video könnt Ihr Euch selbst ein Bild vom jungen Argentinier und seiner ersten Saison für die Lombarden machen:

Den Großteil seiner Treffer gegen die Alte Dame hat der ehemalige Barcelona-Jugendspieler allerdings im Trikot von Sampdoria Genua erzielt.

Die Gazetta dello Sport hat vier seiner fünf Treffer gegen Juve in einem Video zusammengefasst – mit dabei auch sein erstes für Inter, eine beinahe exakte Kopie des Treffers vom Dienstagabend.

Werbung