Werbung

Dortmund: Allegri fordert Rache für 1997

Dortmund: Allegri fordert Rache für 1997
Foto: imago Sportfotodienst

Im Achtelfinale der Champions League trifft Juventus auf Borussia Dortmund. Es ist die Wiederholung des grandiosen Finals von 1997, das der deutsche Vizemeister damals für sich entschied. Juve-Trainer Massimiliano Allegri forderte nach der Auslosung Rache für die damalige Niederlage.

„Es hätte besser, aber auch schlechter kommen können“, erklärte Allegri bei Twitter. „Wir müssen uns für die Finalniederlage von 1997 rächen.“

Das Hinspiel im Juventus Stadium findet am 24. Februar statt, das Rückspiel in Dortmund folgt wenige Wochen später am 18. März. Juventus hatte in einer Gruppe mit Atletico Madrid und Olympiakos Piräus den zweiten Platz hinter den Spaniern erreicht.

Mit dem AS Rom ist der zweite italienische Champions-League-Teilnehmer bereits aus dem Wettbewerb ausgeschieden. Die Hauptstädter treffen in der Europa League auf Feyenoord Rotterdam.

Werbung